Karfreitag live auf Facebook und Telefonkonferenz sowie anschließend auf YouTube

Titel: 
Karfreitag live auf Facebook und Telefonkonferenz sowie anschließend auf YouTube
Freitag, 10. April 2020 - 10:00 bis 10:30

Jesus stirbt am Kreuz

Einer für alle … Predigt live auf Facebook von Hendrik Kissel

Die heutige 10:00 Uhr live-Facebook-Andacht von heute hier und wer Facebook nicht nutzt, findet die Andacht auf YouTube

14b Wir sind nämlich überzeugt: Wenn einer für alle gestorben ist, dann sind alle gestorben. 15 Und er ist deshalb für alle gestorben, damit die, die leben, nicht länger für sich selbst leben, sondern für den, der für sie gestorben und zu neuem Leben erweckt worden ist. 16 Daher beurteilen wir jetzt niemand mehr nach rein menschlichen Maßstäben. Früher haben wir sogar Christus so beurteilt – heute tun wir das nicht mehr. 17 Vielmehr wissen wir: Wenn jemand zu Christus gehört, ist er eine neue Schöpfung. Das Alte ist vergangen; etwas ganz Neues hat begonnen! 18 Das alles ist Gottes Werk. Er hat uns durch Christus mit sich selbst versöhnt und hat uns den Dienst der Versöhnung übertragen. 19 Ja, in der Person von Christus hat Gott die Welt mit sich versöhnt, sodass er den Menschen ihre Verfehlungen nicht anrechnet; und uns hat er die Aufgabe anvertraut, diese Versöhnungsbotschaft zu verkünden. 20 Deshalb treten wir im Auftrag von Christus als seine Gesandten auf; Gott selbst ist es, der die Menschen durch uns zur Umkehr ruft. Wir bitten im Namen von Christus: Nehmt die Versöhnung an, die Gott euch anbietet! 21 Den, der ohne jede Sünde war, hat Gott für uns zur Sünde gemacht, damit wir durch die Verbindung mit ihm die Gerechtigkeit bekommen, mit der wir vor Gott bestehen können.

Unterstützen Sie uns als Gemeinde!  Unkomplizierte PayPal-Spende

Aktuelle Ausstellung

  • Sonntag, 20. September 2020 - 12:00 bis Freitag, 6. November 2020 - 14:00

    Kunstausstellung mit viel Farbe und Malerei von Ellinor Blickhan-Fischer.

    Montag bis Freitag 09:00 bis 16:00 Uhr.  Sonntag 11:30 bis 13:00 Uhr. sowie nach Absprache (Tel. 030 - 341 49 74)